Résidence Internationale

Künstlerresidenz in Budapest

    Die Budapest Galéria ist die städtische Einrichtung für zeitgenössische Kunst in der ungarischen Hauptstadt. Zu ihren Aufgaben gehören die Installation zeitgenössischer Kunstwerke im öffentlichen Raum, die Organisation von Ausstellungen in den eigenen Räumlichkeiten in der Budapester Innenstadt und die Förderung von Residenzaufenthalten für Künstler.

    Die Residenzkünstler wohnen einer der beiden geräumigen Atelier-Wohnungen in der Budapest Galéria am Klauzal-Ter-Platz. Die Galerieräume befinden sich ebenfalls in der Innenstadt, etwa einen viertelstündigen Fußmarsch von den Wohnungen entfernt.

    Jedes Jahr bekommt ein elsässischer Künstler die Möglichkeit, sich um einen einmonatigen Aufenthalt in der Budapester Residenz zu bewerben. Die Bewerbungsphase beginnt jeweils im Frühling für eine Residenz im darauffolgenden Herbst. Die Ausschreibung dieses Stipendiums finden Sie im Künstlerbereich dieser Internetseite und im Künstlernewsletter.

     

    Praktische Informationen:
    Budapest Galéria
    1056 Budapest, Szabad sajtó út 5
    Webseite der Budapester Galerie

    Hier klicken, um die Budapest Galéria direkt zu kontaktieren